Aktuelle Informationen

STOPPT DAS CHAOS!!!

Baustelle in Russee

 

Liebe Mitbürger*Innen der Stadtteile Russee & Hammer,

vom 13.10.21 bis Ende April 2022 wird die Rendsburger Landstraße auf Höhe Blumenladen, Fahrradgeschäft, Bordesholmer Sparkasse halbseitig gesperrt sein. Der Verkehr soll über eine Wechselampelanlage geregelt werden.

Der Grund: Bau von zwei Mehrfamilienhäusern eines privaten Hamburger Immobilieninvestors. Hierbei handelt es sich um private Interessen eines Einzelnen und nicht um ein übergeordnetes Interesse zum Gemeinwohl!

Aus vergangen Jahren wissen wir um die sehr schwierigen Situationen, welche sich aus Teilsperrungen der Rendsburger Landstraße ergeben:

  • Endlose Rückstaus, Busverspätungen, Luftverschmutzung
  • Lange Wartezeiten an den Ampeln und Lärmbelästigung
  • Gefährdung Ihrer Kinder auf den Wegen zur Kita und Schule
  • Schlechte Erreichbarkeit von Praxen und Geschäften
  • Starker Umgehungsverkehr durch Wohngebiete in Russee/ Hammer
  • Erhöhte Unfallgefahr beim Überqueren der Straßen

Es betrifft alle Bürger*Innen unserer Stadtteile sowie Geschäfte, Praxen, Einrichtungen, Schulen und Kitas.

Helfen Sie mit, dieses drohende Chaos abzuwenden! Es gibt Alternativen zu einer Teilsperrung.

 

Wenden Sie sich bitte an die Stadt Kiel mit einer Eingabe/ Beschwerde:

Bürger- und Ordnungsamt, Sachbereich Straßenverkehrsbehörde Saarbrückenstraße 147, 24113 Kiel Strassenverkehrsbehoerde@kiel.de

 

Oder:

 

An den Ortsbeirat Russee/Hammer/Demühlen: Herr Winfried Jöhnk - winfried.joehnk@gmx.de

 

Eine Initiative von www.wirtschaft-in-russee.de